DIY, Thoughts & Tips
Hinterlasse einen Kommentar

Travel Journal: London Setup

travel-journal-london-set-up-reisetagebuch

Natürlich hatte ich mein Reisetagebuch auch in London mit dabei und habe mir im Vorfeld schon überlegt, was ich gerne sehen möchte. Leider hat mich im April auch das typisch englische Wetter begleitet und ich musste meine Pläne ein wenig ändern. Aber in London gibt es so viel zu sehen, dass mich das kaum gestört hat. Und mein Reisetagebuch konnte ich vor Ort und auch hinterher mit vielen schönen Erinnerungen füllen.

london-reisetagebuch-schreiben

Durch das wechselhafte Wetter konnte ich mir leider nicht so viele Gärten ansehen, wie ich zuvor recherchiert hatte. Dafür habe ich mir dann zum Beispiel einige berühmte Drehorte angesehen, war im Museum oder habe die sonnigen Stunden auf den unterschiedlichsten Märkten verbracht.

Außerdem habe ich bei Paperchase wieder sehr schöne Bastel- und Dekoartikel gefunden, zum Beispiel die kupferfarbenen Foldback Klammern und einige hübsche Sticker. Ich könnte dort ewig stöbern… Dazu klebe ich dann auch Fahrkarten und andere Kleinigkeiten ein, die ich mitgebracht habe.

london-travel-journal-setup

reisetagebuch-sherlock-locations

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s