Reisetagebuch Warnemünde: Notizset zum Planen & eine bunte Happymail

aufgeschlagenes-reisetagebuch

Anzeige | Wir haben im Juli ein wunderschönes Wochenende in Warnemünde an der Ostsee verbracht, das ich natürlich auch gerne in meinem Reisetagebuch festhalten wollte!

Warnemünde im Reisetagebuch: Sticker und Wundertüten

Wie es bei uns schon Tradition ist, sind wir auch dieses Jahr im Sommer für einen kurzen Ausflug nach Warnemünde gefahren. Da es allerdings nur zwei Tage waren, habe ich mein Reisetagebuch zu Hause gelassen und vor Ort nur Material gesammelt, in diesem Fall waren das Tickets, eine historische Postkarte und Flyer aus dem Hotel. Wenn ihr in eurem Reisetagebuch gerne mit Stickern arbeitet, lohnt es sich im Urlaubsort durch die Souvenirläden und Buchhandlungen zu stöbern. Dort gibt es häufig Sticker mit typischen Motiven für die Region. In Warnemünde hatte ich auch Glück.

Zurück zu Hause habe ich mich dann dazu entschieden, eine Collage aus allem zu machen. Dafür konnte ich nämlich auch noch auf die Happymail der lieben Birte vom Shop Planermuddi zurückgreifen.

Die hübsch gestaltete Wundertüte erreichte mich schon vor ein paar Wochen per Post und ich hatte schon allein viel Spaß dabei zu entdecken, welche Sticker, Papiere und Karten sie enthält. Das Gestalten hat dann nochmal mehr Spaß gemacht. Besonders gefallen mir hier die Vintage Papiere.

Wenn ihr auch so eine schöne Happymail bekommen möchtet, schaut mal bei Birte im Shop vorbei. Es gibt ganz viele tolle Sets, die man sehr vielseitig verwenden kann!

Reiseplanung mit bunten Notizblöcken

Auch wenn wir nur ein Wochenende weg waren, gab es doch auch bei diesem Kurzurlaub ein bisschen was zu planen. Dabei geholfen hat mir das hübsche Notizset von Stephanies Hochzeit DIY Blog, das ihr natürlich, wie auch einige Dekoartikel, auch für andere Anlässe benutzen könnt. Das Set enthält 4 Blöcke mit je 50 Seiten im handlichen DIN A6 Format, den Wochenplaner habe ich für unsere Reise nicht gebraucht. Mit den anderen konnte ich aber meine To Do’s vor der Abfahrt, meine Einkaufsliste und Notizen zum Reisetagebuch schön übersichtlich planen. Für spätere Reisen kann ich mir gut vorstellen, die liebevoll gestalteten Notizzettel auch einzeln in mein Buch zu integrieren.


Hast Du auch ein Reisetagebuch oder möchtest du anfangen eins zu führen? Schreib mir gerne ein Kommentar dazu oder komm in meine Facebook-Gruppe “Travel Moments: Gestalte dein eigenes Reisetagebuch“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s