Alle unter Literatur verschlagworteten Beiträge

rom-porträt-einer-stadt-rezension-lesetipp

Rom. Porträt einer Stadt

Rom – wie soll man deine Schönheit und Einzigartigkeit, deinen Reichtum an Geschichte und Kunst jemals gebührend in Worte fassen? Wie dieses fast schon erdrückende Gefühl beschreiben, das sich einem bei dem Betreten des Petersdoms aufs Herz legt…Manchmal ist es einfacher, Bilder sprechen zu lassen, wenn die Worte fehlen.

reise-challenges-2018

Meine Reise Challenges für 2018 (und darüber hinaus)

Je mehr ich reise, um so genauer weiß ich, was mir dabei wichtig ist. Und worauf ich mich in Zukunft noch mehr konzentrieren will. Wie möchte ich reisen? Wohin soll es gehen und was möchte ich vor Ort erleben? Dafür habe ich 20 kleine (und große) Aktionen zusammengetragen, um das Reisejahr 2018 und alle kommenden noch abenteuerlicher und glücklicher zu gestalten. Ich hoffe, dass Euch meine Reise Challenges ebenfalls inspirieren und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

in-80-buchhandlungen-welt-woywood-interview

Torsten Woywods Reise zu den schönsten Buchhandlungen der Welt

“Buchhandlungen sind der Inbegriff des Glücks und meine zweite Heimat. Wo Buchhandlungen sind, bin auch ich gern. Ich liebe Buchhandlungen.“ Diese Liebe zeigt sich in jeder einzelnen Beschreibung der Buchhandlungen, die Torsten Woywod auf seinen Reisen besucht hat. Der Buchhändler machte sich 2015 auf, um innerhalb von 4 Wochen 12 Länder und 60 Buchhandlungen zu besuchen.

nepal-markus-steiner

Weltherz: Interview mit Markus Steiner

“Ich wollte leben, mich lebendig fühlen. Ich wollte wissen, auf welche Weise man leben kann. Ich wollte die Vielfalt der Welt erfahren und mit der Natur verbunden sein. Ich wollte Klarheit.“ Also kündigt Markus Steiner seinen Job in Deutschland und begibt sich auf Weltreise – von Tel Aviv über den Mount Everest, ins australische Outback bis nach Burma.

perth-jessica-braun-christoph-koch

Your Home Is My Castle: Interview mit Jessica Braun und Christoph Koch

“Wenn uns zwei Australier den Schlüssel für ihr Haus am anderen Ende der Welt überlassen, wenn wir ausprobieren können, wie es sich in Barcelona oder Paris lebt – warum also nicht?“ Das dachten sich Jessica Braun und Christoph Koch und reisen seit 2014 als Wohnungstauscher um die Welt. In ihrem Buch geben sie nun ihre Erfahrungen und wertvolle Tipps weiter.

garten-goethe-weimar

Zeit für Goethe und Schiller: Eine literarische Reise durch Weimar

Weimar ist zauberhaft; eine Stadt der Erinnerung und vor allem – der Literatur. Vieles trägt hier den Namen Goethes oder schmückt sich mit seinem Bild. Auch Schiller ist überall präsent. Auf meiner literarisch inspirierten Reise durch Weimar habe ich die Orte besucht, an denen die beiden größten deutschen Dichter und engen Freunde gelebt haben. Ich habe ihre Arbeitszimmer besucht, ihre Handschriften gelesen und konnte den Zauber der Umgebung spüren, in denen sie Inspiration und Anregung für ihr Schaffen fanden.