Schlagwort: Literatur

Herbstausflug in die Schillerstadt Jena

historische-altstadt

Es ist Mitte Oktober und der Goldene Herbst ist in Thüringen eingezogen. Wir fahren vorbei an pittoresk in der Ferne liegenden Burgen, kleinen Flüssen und bunten Hügeln. Auch die Kernberge bei Jena zeigen ihr rot-gelb-grünes Herbstkleid. Weiterlesen

Meine Reise Challenges für 2018 (und darüber hinaus)

Je mehr ich reise, um so genauer weiß ich, was mir dabei wichtig ist. Und worauf ich mich in Zukunft noch mehr konzentrieren will. Wie möchte ich reisen? Wohin soll es gehen und was möchte ich vor Ort erleben? Dafür habe ich 20 kleine (und große) Aktionen zusammengetragen, um das Reisejahr 2018 und alle kommenden noch abenteuerlicher und glücklicher zu gestalten. Ich hoffe, dass Euch meine Reise Challenges ebenfalls inspirieren und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Weiterlesen

Torsten Woywods Reise zu den schönsten Buchhandlungen der Welt

in-80-buchhandlungen-welt-woywood-interview

“Buchhandlungen sind der Inbegriff des Glücks und meine zweite Heimat. Wo Buchhandlungen sind, bin auch ich gern. Ich liebe Buchhandlungen.“

Diese Liebe zeigt sich in jeder einzelnen Beschreibung der Buchhandlungen, die Torsten Woywod auf seinen Reisen besucht hat. Der Buchhändler machte sich 2015 auf, um innerhalb von 4 Wochen 12 Länder und 60 Buchhandlungen zu besuchen.

Weiterlesen

Ein Wochenende in Tübingen

tübingen-neckar

Stocherkähne gleiten über den Neckar, Studenten sitzen auf der Ufermauer und dahinter erhebt sich der mittelalterliche Stadtkern mit seinen heimeligen Gassen. Farbenfrohe Fassaden und historische Fachwerkhäuser, die mit Blumen geschmückt sind, schaffen das so märchenhafte Bild von Tübingen.

Weiterlesen

Zeit für Goethe und Schiller: Eine literarische Reise durch Weimar

garten-goethe-weimar

Weimar ist zauberhaft; eine Stadt der Erinnerung und vor allem – der Literatur. Vieles trägt hier den Namen Goethes oder schmückt sich mit seinem Bild. Auch Schiller ist überall präsent. Auf meiner literarisch inspirierten Reise durch Weimar habe ich die Orte besucht, an denen die beiden größten deutschen Dichter und engen Freunde gelebt haben. Ich habe ihre Arbeitszimmer besucht, ihre Handschriften gelesen und konnte den Zauber der Umgebung spüren, in denen sie Inspiration und Anregung für ihr Schaffen fanden.

Weiterlesen

Magische Orte: Zu Besuch bei Jane Austen in Chawton

jane-austen-haus-chawton

“There is nothing like staying at home for real comfort.“ – Jane Austen

Wer Jane Austens Haus in Chawton, Hampshire einmal besucht hat, wird ihren Gedanken nachvollziehen können. Das süße Cottage mit rotem Backstein und Rosenranken, die die Fenster umrahmen, wirkt schon von weitem total gemütlich. Jane Austen (1775-1817) war 1805 zusammen mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Cassandra in dieses kleine Dorf nahe Alton gezogen und verbrachte dort die letzten Jahre ihres Lebens.

Weiterlesen