Alle unter Markt verschlagworteten Beiträge

tipps-prenzlauer-berg

Meine Tipps für Berlin Prenzlauer Berg: Kiezspaziergänge, Aussichtspunkte und Cafés

Wohnen wollte ich hier schon immer. Oder besser gesagt: Seitdem der Funke zwischen Berlin und mir übergesprungen ist. Denn Liebe auf den ersten Blick war das mit uns wirklich nicht. Für einen Kiez hatte ich mich dafür recht schnell entschieden. Bunte Straßen, süße Cafés und Bars an jeder Ecke. Dazu ein Hauch des alten Berlins, internationales Flair und die Schönhauser Allee. Das ist der Prenzlauer Berg. Was man hier im Kiez so macht, zeige ich Euch in meinen Berlin Prenzlauer Berg Tipps.

london-die-schönsten-märkte

Die schönsten Märkte Londons: Portobello Road, Brick Lane, Covent Garden & Co

Ich bin auf dem besten Weg ein großer Fan von Wochenmärkten zu werden und könnte mich wirklich an dieses Einkaufserlebnis an der frischen Luft, gepaart mit vielen Gerüchen, visuellen Eindrücken und dem entspannten Flanieren gewöhnen. In London verwandeln sie ganze Straßenzüge und Viertel in eine bunte Oase. Daher kann ich Euch nur empfehlen, Stadtteile wie Notting Hill oder Shoreditch für den perfekten ersten Eindruck an Markttagen zu besuchen (meist am Wochenende). Bis dahin nehme ich Euch mit auf einen virtuellen Spaziergang über die schönsten Märkte von London.

schloss-münster

Münster: Ein Reisebericht aus der lebenswertesten Stadt Deutschlands

Münsterland ist Monsterland, zumindest wenn man dem Tatort glauben will. Und was noch? Im Rahmen eines Recherchestipendiums des Münsterland e.V. hatte ich eine Woche Zeit, um Antworten auf diese Frage zu finden. Einiges wusste ich natürlich schon: Münster ist die Fahrradhauptstadt der Welt. Außerdem läuten hier ständig die Glocken und es soll immer regnen. Tolle Aussichten, gerade für jemanden, der sich nur alle paar Jahre mal auf’s Rad schwingt.

berliner-dom-herbst

Meine Highlights für den Herbst in Berlin

Ich liebe den Sommer. Natürlich. Lange Abende im Park, mit Freunden zum See fahren, Open Air Konzerte, kurze Kleider, Melonen…was könnte es Besseres geben? Aber irgendwie hat doch alles seine Zeit und irgendwann kommt der Moment, ab dem ich mich auf die gemütliche Jahreszeit freue. Auf Kuschelsocken und Strickpullis. Wenn sich draußen das Licht verändert, Nebel am Morgen in den Straßen hängt und man loszieht um, wie schon als Kind, Kastanien zu sammeln. Der Herbst ist ruhig und frönt der süßen Vergänglichkeit. Und Berlin steht er richtig gut!